Ausgabe 4_2014, Startseite II
„Katholische Kirche in Deutschland – Zahlen und Fakten 2013/14”
Die Deutsche Bischofskonferenz veröffentlichte am 28.07.2014 ihre Broschüre „Katholische Kirche in Deutschland – Zahlen und Fakten 2013/14” und setzte damit die Veröffentlichungsreihe der vergangenen drei Jahre fort. Die Vielfalt der Kirche wird auf 48 Seiten deutlich – in statistischen Zahlen und erläuternden Texten, aber auch in Zitaten von Katholiken, die ihr ein Gesicht geben. „Die Kirche ist gefragt: als Arbeitgeber, in Kindergärten und Schulen und besonders in der Caritas”, schreibt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, in seinem Vorwort. „Die Zahlen und Schaubilder, Grafiken und Tabellen verdeutlichen: Es gibt Menschen, Gemeinden, Verbände, die aus dem Glauben heraus Kirche und Gesellschaft mitgestalten wollen.” Die Arbeitshilfe lädt dazu ein, sich über verschiedene Bereiche der katholischen Kirche zu informieren. Themen wie z. B. „Jugend”, „Kunst, Kultur und Medien”, „sexualisierte Gewalt und Prävention” sowie „Frauen und Kirche” werden aufgegriffen und anschaulich erläutert. Neben bekannten Seelsorgediensten wie der Notfallseelsorge, die bei Unfällen und Katastrophen zum Einsatz kommt, oder im Krankenhaus und am Telefon, gibt es Seelsorge für Menschen mit Behinderungen sowie für Circusleute und Schausteller. In den Einnahmen der katholischen Hilfswerke wie u. a. Misereor und Caritas international spiegelt sich die Spendenbereitschaft der Deutschen wieder, die international anerkannt und gewürdigt wird. Die Broschüre enthält auch die „Eckdaten des Kirchlichen Lebens in den Bistümern Deutschlands 2013”, die bereits am 18.07.2014 veröffentlicht wurden.
Datenschutz