Ausgabe 1_2013, Startseite IV
Die Caritas zahlt vergleichsweise gut
Bei Tarifvergleichen ist Vorsicht geboten: Unterschiedliche Methoden führen zu unterschiedlichen Ergebnissen. In dem Beitrag von Dr. Pascal Krimmer, Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Dienstgeberseite der Arbeitsrechtlichen Kommission, in Neue Caritas, Heft 2/2013, 14 ff. werden beispielhaft die Vergütungen von Hilfskräften und Pflegefachkräften untersucht. Der Autor kommt bei seinen Tarifvergleichen zum Ergebnis, dass die bei der Caritas im Dritten Weg ausgehandelten AVR den Beschäftigten i. d. R. ein überdurchschnittliches Einkommen gewähren. Dies gilt insbesondere dann, wenn neben der Regelvergütung und der Jahressonderzahlung weitere in den AVR garantierte Entgeltbestandteile einfließen.
Datenschutz