Ausgabe 1_2014, Startseite 1
Die RK Nord hat am 25.09.2013 ohne Rückwirkung einen Beschluss zur Übernahme des Bundesbeschlusses zu den Ärzten gefasst. Abweichend vom Bundesbeschluss wurde in der RK Nord eine Erhöhung um 2,6 % ab 01.10.2013 sowie eine Erhöhung um 2,0 % ab 01.01.2014 und eine einmalige Sonderzahlung i. H. v. 1.100 € für Januar 2013 bis Januar 2014 vereinbart. Der Beschluss vom 25.09.2013 erfuhr Anfang Dezember 2013 Korrekturen bei der einmaligen Sonderzahlung 2013.
Datenschutz