Ausgabe 5_2017, Startseite II
RK Ost: Anlage 2 e für Rettungsdienst
Die Bundeskommission hat am 12.10.2017 für den Rettungsdienst bzw. den Krankentransport mittlere Werte in einer neuen Anlage 2 e festgelegt. Die Anlage 2 e für Mitarbeiter im Rettungsdienst tritt allerdings nur mit Übernahmebeschluss in der Regionalkommission in Kraft. Die RK Ost verständigte sich daher darauf, diesen Punkt trotz der Kurzfristigkeit zusätzlich auf die Tagesordnung ihrer Sitzung am 19.10.2017 in Magdeburg zu setzen. Es gelang hier indes nicht, zu einem Ergebnis zu kommen: Die Dienstgeberseite wollte die Werte entsprechend dem Verhältnis der Anlage 3 zum Bundesmittelwert festlegen, wogegen die Mitarbeiterseite einen Wert von 15 % über dem Bundesmittelwert beantragte. Beide Anträge fanden nicht die erforderliche Mehrheit und wurden daher an den Vermittlungsausschuss verwiesen.