Ausgabe 3_2020, Startseite II
ZAT intern: Thomas Sopp wird wissenschaftlicher Beirat
Thomas Sopp ist Vorsitzender des Fachausschusses der Dienstgeber in der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland und Beauftragter des Vorstands der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einem der großen diakonischen Träger mit 20.000 Mitarbeitenden. Den ersten Kontakt hatte der heute 56jährigen Diplom-Kaufmann als junger Praktikant in einem Altenheim der Caritas, seit 1983 ist er in der Diakonie in Führung, Personalmanagement und Tarifpolitik beschäftigt und hat die Dienstgeber der Diakonie seit der zweiten Berufung in der Pflegekommission vertreten.
Mit Management-, Coaching und systemischen Beratungsausbildungen ist der in eingetragener Lebenspartnerschaft lebende Bielefelder mit Zweitwohnsitz in Berlin nebenberuflich und ehrenamtlich tätig.
Datenschutz