Ausgabe 2_2016, Startseite II
Seminarangebot: Wenn das Miteinander zur Herausforderung wird
Vom 09.05.2016 bis 11.05.2016 findet in Freiburg ein Seminar für Führungskräfte als Vermittler bei Konflikt und Mobbing statt. Konflikte sind überall dort, wo Menschen zusammenarbeiten müssen, völlig normal und häufig leicht zu lösen. Es gibt allerdings einen ganzen Reigen von Konfliktstufen, die weit mehr Wissen und einen gezielten Umgang benötigen. Vor allem, wenn es um schwere Konflikte oder um „Mobbing” geht, sind Führungskräfte in besonderer Weise gefordert. Man benötigt sehr spezielles Know-how zu den Phasen von Konflikten und zum Phänomen „Mobbing”. Ebenso braucht man Fertigkeiten und Werkzeuge, um diese Vorgänge zu lösen oder ihnen „pro-aktiv” begegnen zu können. Davon sind die Einrichtungen und Dienste der Caritas weit mehr betroffen, als viele Führungskräfte vermuten. In dem Seminar erhalten Führungskräfte und Personalverantwortliche gezieltes Hintergrundwissen zum Umgang mit schweren Konflikten und wirkungsvolle Strategien in der Ressourcen-Pflege von Mitarbeiter(-inne)n. Zielgruppe sind Führungskräfte in Verbänden, Diensten und Einrichtungen der Caritas. Anmeldungen sind unter www.fak-caritas.de möglich.
Datenschutz