Ausgabe 1_2017, Startseite II
RK Bayern: Beschlussfassung zur Ärztevergütung
Die RK Bayern einigte sich auf ihrer Sitzung am 08.02.2017 in Nürnberg auf eine wertgleiche Übernahme des Tarifabschlusses zwischen dem Marburger Bund und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA). Der erste Erhöhungstermin wurde in den Januar 2017 verschoben, um eine Rückwirkung ins Jahr 2016 zu vermeiden; durch das Vorziehen der weiteren Steigerungen wird dies jedoch finanziell wieder ausgeglichen: Danach steigen die Vergütungen in der Anlage 30 zu den AVR zum 01.01.2017 um 2,3 %, ab 01.07.2017 um weitere 2,0 % und ab 01.10.2017 noch einmal um 0,7 %.
Datenschutz