Ausgabe 3_2013, Startseite 85
Prof.
Klaus
Bepler
,
Vorsitzender Richter am BAG a.D.
,
Berlin
Im Jahr 2009 kam es in kirchlichen Einrichtungen, deren Beschäftigungsverhältnisse vertraglich den Arbeitsrechtsregelungen des Dritten Weges unterliegen, erstmals zu kampfweisen Arbeitsniederlegungen. Anhand von zwei Rechtsstreitigkeiten zur Frage der Zulässigkeit von Arbeitskampfmaßnahmen im Rahmen von Konflikten in Einrichtungen des Zweiten und Dritten Weges sollen die verschiedenen Betrachtungsweisen und deren Folgen beleuchtet werden.
Datenschutz