Ausgabe 2_2015, Startseite 51
Petra
Gieffers
,
Frankfurt a. M.
Dr.
Pascal
Krimmer
,
Freiburg
Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) und der Marburger Bund haben sich am 05.02.2015 nach Ende der zweiten Verhandlungsrunde auf einen Tarifabschluss für die rd. 52.000 Ärztinnen und Ärzte im Bereich der kommunalen Krankenhäuser geeinigt. Der Tarifabschluss für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA), der sich auch auf die Verhandlungen der Anlage 30 zu den AVR Caritas auswirkt, soll hier vorgestellt und näher betrachtet werden. Nach einer kurzen Darstellung der Hintergründe zur Tarifrunde (Forderungen des Marburger Bundes und Angebot der VKA) werden die Neuregelungen des TV-Ärzte/VKA detailliert beschrieben. Der Artikel schließt mit einem kurzen Fazit.
Datenschutz