Ausgabe 1_2014, Startseite 29
Bewährungsaufstieg aufgrund tariflicher Besitzstandsregelung
Leitsatz der Schriftleitung
1. Die Besitzstandsregelung des § 
8
Abs. 3 Satz 1 TVÜ-Bund setzt voraus, dass im Zeitpunkt der Überleitung – 30.09.2005/1.10.2005 – bereits eine Tätigkeit ausgeübt wird, die den Bewährungsaufstieg zu tragen geeignet ist.
2. Der individualrechtliche Anspruch der Besitzstandsregelung unterfällt nicht der Tarifautomatik. Er erfordert einen schriftlichen Antrag des Mitarbeiters.
Datenschutz