Ausgabe 5_2016, Startseite 156
Dietmar
Kokott
,
Wittenberg
Erfolgreiche Führung ist der Schlüssel zur Zukunft. Die Aufgabe von Führungskräften in diesem Gestaltungsprozess besteht darin, Erneuerungen zu initiieren, die etwas Positives bewirken. Die damit verbundenen Herausforderungen müssen das „Sollen”, „Wollen”, „Können” und ein erfolgreiches „Umsetzen” in einem wechselseitigen Abstimmungsprozess sowie in einem gegebenen Umfeld und Zeitrahmen zusammenbringen. Das setzt ein Handeln voraus, das den Zusammenhang von ökonomischer, ökologischer und gesellschaftlicher Verantwortung in das Zentrum der Aufmerksamkeit für eine gelingende Wertschöpfung und verpflichtende Nachhaltigkeitsstrategie rückt. Darüber hinaus erfordert es ein Interagieren in einem vielfältigen und komplexen Netzwerk von Wechselbeziehungen, Ziel- und Interessengruppen – oft auf globaler Ebene.
Datenschutz