Ausgabe 4_2020, Startseite 106
Sowohl das staatliche Betriebsverfassungsrecht als auch das Mitarbeitervertretungsrecht der Evangelischen und Katholischen Kirchen kennen die Einigungsstelle als besonderes Organ der Mitbestimmung. Die katholische Einigungsstelle ist aus der früheren Schlichtungsstelle der §§ 40 bis 42 MAVO/2005 hervorgegangen. Die Einigungsstelle der Katholischen Kirche unterscheidet sich jedoch erheblich von den beiden anderen. Dieser katholische Sonderweg stellt eine Schwächung der Institution dar. Es ist bedauerlich, dass im Rahmen der letzten Novellierung der MAVO im Jahr 2017 diese strukturellen Defizite nicht behoben wurden.
Datenschutz