Ausgabe 5_2013, Startseite 175
Grundsatz der internen Teilung bei Versorgungsausgleich
Leitsatz mit Ergänzung der Schriftleitung
Der Ausgleich der von einer Religionsgemeinschaft arbeitsvertraglich zugesagten Versorgung nach beamtenrechtlichen Vorschriften oder Grundsätzen erfolgt grundsätzlich durch interne Teilung, indem Versorgungsanwartschaften übertragen werden.
Datenschutz