Ausgabe 5_2017, Startseite 139
Christian
Wiszkocsill
,
Rechtsanwalt
,
Passau
Nachdem die Vollversammlung der Bischöfe der Novellierung der MAVO zugestimmt hat, besteht zukünftig die Möglichkeit, wirtschaftliche Angelegenheiten in Wirtschaftsausschüssen zu beraten. Im folgenden Beitrag soll ausgeführt werden, wie sich der Inhalt der Beteiligung in wirtschaftlichen Angelegenheiten geändert hat. Darüber hinaus soll ein Überblick gegeben werden, wie ein Wirtschaftsausschuss gebildet wird, welche Aufgaben er hat und aus welchem Grund die Bildung eines Wirtschaftsausschusses dem Mitwirkungsrecht nach § 27a MAVO vorzuziehen ist.