Ausgabe 5_2017, Startseite 149
Dr.
Pascal
Krimmer
,
Freiburg
Seit 2015 baut die Dienstgeberseite der Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes e. V. gemeinsam mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) eine neue Datenbasis mit Informationen über die Rechtsträger der Caritas mit ihren Einrichtungen und Diensten auf. Vorbild für die Befragung ist das „IAB-Betriebspanel”, in dem seit über 20 Jahren regelmäßig die Wirtschaftsdaten von 16.000 Betrieben verschiedener Branchen erhoben und ein Gesamtbild der Unternehmenslandschaft in Deutschland erstellt wird. In ZAT 3/2016 und ZAT 4/2016 wurden die Ergebnisse des Caritaspanels 2015 vorgestellt. Im folgenden Beitrag werden erste Ergebnisse des Caritaspanels 2016 beschrieben. Ein Schwerpunkt der Ausführungen ist die für die zweite Befragungsrunde neu definierte Zielgruppe. Außerdem werden die neuen Fragen zur Trägerstruktur sowie Eckdaten zu den Themen Altersstruktur der Beschäftigten, Fachkräftebedarf und Ausbildung betrachtet.