Ausgabe 2_2016, Startseite III
Seminarangebot: Beratung zwischen Tür und Angel
Vom 11. bis 12.05.2016 findet in Freiburg das Seminar „Beratung zwischen Tür und Angel – Kurzgespräche professionell und systemisch führen” mit Mathias Klasen statt. „Kurzgespräche sind wie plötzlich sich öffnende Zeitfenster inmitten der alltäglichen Zeitabläufe”. Dieses Zitat stammt von Timm Lohse, der sich ausführlich mit der Kunst der professionell geführten Kurzgespräche auseinandersetzte: Wie kann in spontanen professionellen Begegnungssituationen zwischen „Tür und Angel” zielorientierte Beratung stattfinden? Denn es gibt im Alltag der Sozialen Arbeit viele „unpassende” Situationen, in denen Beratung – offen oder kaschiert – angefragt wird. „Gut, dass ich Sie treffe, haben Sie mal ein paar Minuten Zeit für mich?” So könnte etwa die Sozialarbeiterin im Krankenhaus auf dem Stationsflur angesprochen werden – und das womöglich in einem Moment, in dem sie wenig Zeit hat. Konventionelle Beratungskonzepte sind in solchen und ähnlichen Fällen nur begrenzt brauchbar, weil entweder kein angemessener zeitlicher oder räumlicher Rahmen für ein strukturiertes Beratungsgespräch gegeben ist oder kein offensichtlicher Auftrag erteilt wird. Im Seminar erhalten die Teilnehmer wertvolle Hinweise, wie sie Beratungsgespräche zwischen Tür und Angel professionell und systemisch gestalten können. Seminarveranstalter ist tandem PRAXIS & INSTITUT in Freiburg; Anmeldungen sind unter info@tandem-freiburg.org möglich.
Datenschutz