Ausgabe 3_2018, Startseite III
Dr. Andrea Rübenacker neue Geschäftsführerin des Katholischen Medienhauses
Die promovierte Journalistin Andrea Rübenacker wird zum 01.11.2018 neue Geschäftsführerin des Katholischen Medienhauses (medienhaus GmbH) in Bonn. Zeitgleich übernimmt sie die Geschäftsführung der Katholischen Nachrichten-Agentur GmbH (KNA) und der KNA-Tochter dreipunktdrei mediengesellschaft mbH. Dr. Andrea Rübenacker war viele Jahre beim WDR tätig, wo sie auch ein Volontariat absolvierte. Bei der Deutschen Welle TV war sie Chefin vom Dienst. Seit 2005 ist sie in verschiedenen internationalen Funktionen in der Deutsche Welle Akademie tätig, wo sie u. a. die Abteilungen Afrika und Asien geleitet hat. Dr. Andrea Rübenacker ist Absolventin des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp), gehört seit 2012 der Jury des Katholischen Medienpreises der Deutschen Bischofskonferenz an und ist seit zwei Jahren Beraterin der Publizistischen Kommission.
Datenschutz