Ausgabe 3_2018, Startseite III
Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2018
Zum 29. Mal hat die Deutsche Bischofskonferenz am 24.5.2018 den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis verliehen. Bei einem Festakt im Bonner Haus der Geschichte übergaben der Vorsitzende der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst (Rottenburg-Stuttgart), und Weihbischof Robert Brahm (Trier), Vorsitzender der Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises, die Preisträgerstatuette an die US-amerikanische Autorin Lauren Wolk und die deutsche Übersetzerin Birgitt Kollmann für den Jugendroman „Das Jahr, in dem ich lügen lernte”. Lauren Wolk erzählt in ihrem Debütroman die Geschichte der elfjährigen Farmerstochter Annabelle, die in der Konfrontation mit dem brutalen Mobbing ihrer Mitschülerin Betty beherzt und mutig für die Wahrheit eintritt. Die Jury hatte das Buch aus insgesamt 280 Titeln ausgewählt, die von 76 Verlagen eingereicht wurden.
Datenschutz