Ausgabe 1_2016, Startseite III
RK NRW: Umsetzung der Tarifeinigung im Sozial- und Erziehungsdienst
Im Mittelpunkt der Sitzung der RK NRW am 14.01.2016 in Essen stand die Umsetzung des Beschlusses der Bundeskommission vom 10.12.2015 zum Sozial- und Erziehungsdienst nach Anlage 33. Der Bundesbeschluss sieht Neuzuordnungen von Tätigkeitsmerkmalen im Bereich des Erziehungsdienstes und der Leitungsfunktionen vor. Außerdem werden die Tabellenentgelte insbesondere für Sozialarbeiter und Sozialpädagogen erhöht. Die RK NRW hat die Übernahme des Bundesbeschlusses zum 01.01.2016 beschlossen und die dort in Eurobeträgen genannten Werte als neue Vergütungshöhe unverändert für den Bereich der RK NRW festgesetzt.
Datenschutz